Messeinrichtung für Bremsscheiben

Wenn es um Reklamationen am Bremssystem geht, wird häufig pauschal die Bremsscheibe dafür verantwortlich gemacht.

Um diese vage Annahme besser überprüfen zu können, stellt Zimmermann eine Messeinrichtung zur Verfügung.

Mithilfe dieser Messeinrichtung können Planschlag und Ungleichdicke einer Bremsscheibe überprüft werden.

Zimmermann Bremsscheiben entsprechen in der Dimensionierung und bei der Festlegung der Fertigungstoleranzen den Vorgaben der Fahrzeughersteller. Fertigungstoleranzen, insbesondere bei den Laufeigenschaften (Form- und Lage-Toleranzen), werden oftmals sogar kleiner spezifiziert, als dies von den Fahrzeugherstellern vorgegeben ist.

Planschlag kann auch durch Montagefehler erzeugt werden. Wenn die Radnabe bei der Montage nicht metallisch blank ist bzw. bei der Montage Fettpaste verwendet wurde, kann es nach ca. 1.500 - 5.000 km Einsatzdauer zu Lenkradflattern und / oder zu pulsierendem Bremspedal kommen. 

Mit der Zimmermann Messeinrichtung für Bremsscheiben wird ein Überprüfen vor Ort sofort möglich.

News