Diese Website verwendet Cookies

Wir verwenden Cookies, um Ihnen ein optimales Webseiten-Erlebnis zu bieten. Dazu zählen Cookies, die für den Betrieb der Seite und für die Steuerung unserer kommerziellen Unternehmensziele notwendig sind, sowie solche, die lediglich zu anonymen Statistikzwecken genutzt werden. Sie können selbst entscheiden, welche Kategorien Sie zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass auf Basis Ihrer Einstellungen womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.
Details

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Die Webseite kann ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren.

NameAnbieterZweckAblauf
wireotto-zimmermann.deDer Cookie ist für die sichere Anmeldung und die Erkennung von Spam oder Missbrauch der Webseite erforderlich.Session
cmnstrotto-zimmermann.deSpeichert den Zustimmungsstatus des Benutzers für Cookies.1 Jahr

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden.

NameAnbieterZweckAblauf
_gaGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.2 Jahre
_gatGoogleWird von Google Analytics verwendet, um die Anforderungsrate einzuschränken.1 Tag
_gidGoogleRegistriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren1 Tag
Impressum

Rennsport

Unser Rennsport-Engagement

Rennsport-Shop: Hier können Sie durchstarten!

Wer kennt diesen Spruch nicht: „Wer bremst verliert.“ – „Falsch“, sagen wir. Wer richtig bremst, gewinnt – und das nicht nur im Straßenverkehr, sondern auch auf der Rennstrecke, nicht auf irgendeiner Rennstrecke sondern auf der Nürburgring-Nordschleife, der sogenannten „Grünen Hölle“.

Der Porsche tritt in der Klasse V6 an. Hier dürfen nur seriennahe Fahrzeuge an den Start gehen. Sie treten also so an, wie sie auch auf der Straße zu finden sind. Bei den Bremsen haben die Teams, so lange die gleichen Größen wie in der Serie verwendet werden, freie Hand. Natürlich ist der Zimmermann-Porsche mit Scheiben aus dem eigenen Haus ausgestattet.

Fahrer und Rennteam sind mit den Produkten hochzufrieden. Die Erfahrungen aus dem Rennsport werden natürlich für die kontinuierliche Produktentwicklung von Bremsscheiben und Bremsbelägen bei der Otto Zimmermann GmbH genutzt, so dass die hohen Qualitätsanforderungen bei der Produktion von Bremsenteilen immer weiter ausgebaut werden können.

Die erfolgreiche technische Partnerschaft zwischen dem Hause Zimmermann und Mathol Racing geht mit der Saison 2019 in das fünfte Jahr. 

Im Jahr 2019 tritt der Porsche Cayman S in einem neue Design an, das auf Anhieb viel Zuspruch fand.