Neuer Zimmermann-Porsche Cayman

Zimmermann und Partner Mathol Racing arbeiten derzeit an einem neuen Projekt für das kommende Motorsportjahr. Ein Porsche Cayman (Modell 718) wird derzeit für die Klasse V3T vorbereitet und soll noch in dieser Saison der VLN Langstreckenmeisterschaft Nürburgring zu ersten Testfahrten an den Start gehen. Die Präsentation des neuen Zimmermann-Cayman ist für den Zimmermann-Trackday (17. September) auf dem Hockenheimring vorgesehen.

Der aktuelle Zimmermann-Porsche Cayman S (Modell 981) startet in der Klasse V6. Das Fahrzeug besitzt einen Sechszylinder-Boxermotor, der über 300 PS leistet. Das neue Cayman-Modell verfügt dagegen über einen Vierzylinder-Turbomotor, dessen Leistung ebenfalls bei über 300 PS liegt. Eingesetzt wird der Zimmermann-Cayman dann in der Klasse V3T.

Das Serien-Auto wurde im Juli ausgeliefert und zur Rennvorbereitung in die Halle von Mathol Racing gebracht. Dort wurde der Cayman komplett zerlegt und die Rohkarosse anschließend zum Einbau des Sicherheitskäfigs an einen Spezialisten weitertransportiert. Nach der Fertigstellung beginnt in den nächsten Wochen der Neuaufbau des Zimmermann-Cayman für den ersten Renneinsatz..

News